TOUR 2: Perlen der Nordkap-Provinz

Dieses einzigartige Tour Programm bietet Ihnen die meisten Höhepunkte an, die die Northern Cape Province zu bieten hat. Im Laufe dieser Tour durch unsere Provinz, besuchen Sie so außergewöhnliche Ziele wie den Kgalagadi Transfrontier National Park (ehemals Kalahari Gemsbok Nationalpark), wo Sie atemberaubende Tierbeobachtung erleben können und auch mit den großen Raubkatzen wie den Geparden, den Leoparden oder gar die weltberühmten schwarzmähnigen Kalahari-Löwen in Ihrer natürlichen Umgebung auf Tuchfühlung kommen können.

Einen weiteren Höhepunkt auf dieser Tour erleben Sie während des Besuches des Mokala Nationalparks in der Nähe von Kimberley. Auge in Auge mit den imposanten Spitz- und Breitmaul-Nashörnern. Ebenso in diesem Park beheimatet sind Büffel, Pferde- und Leier-Antilopen und viele weitere. All diese Tiere sind nicht im Kalahari Park anzutreffen, dafür bekommen Sie diese hier zu sehen. Als dritten Höhepunkt auf dieser Tour besuchen Sie das Witsand Naturreservat mit den berühmten "brüllenden Sanddünen". Nicht zu vergessen ist der Besuch von Südafrikas grössten Wasserfällen im Augrabies Falls Nationalpark. Und als krönender Abschluß der Tour ist noch ein kurzer Besuch im sogenannten "Big Hole" in Kimberley vorgesehen.

Die Tour kann entweder als Campingtour, als auch auf der Basis Chalet-Übernachtung gebucht werden.

Tour Programm

1. Tag: Individuelle Anreise nach Upington, wo Sie voll ausgerüstet für Ihre Kalahari Tour empfangen werden. Wir verlassen Upington und fahren – vorbei an typischen roten Kalahari Sanddünen, nach Twee Rivieren – dem Eingangstor zum Kgalagadi Transfrontier Nationalpark. Erste Safarifahrt innerhalb des Parkes. Was alles werden Sie wohl auf Ihrer ersten Safarifahrt entdecken?
Übernachtung: Variante Chalet: Camp Twee Rivieren. Variante Camping: Camp Two Rivers
Verpflegung: Nachtessen

2. Tag: Wir bleiben vor Ort im Kalahari Park und unternehmen von hier aus unsere Safari Aktivitäten innerhalb des Parks. Oryx, Springböcke, Gnus und Kuhantilopen können ebenso beobachtet werden wie die berühmten schwarzmähnigen Kalahari Löwen, Leoparden oder Geparde. Der Park ist auch ein Paradies für Ornithologen, vor allem die über 20 verschiedenen Raubvogelarten.
Übernachtung: Variante Chalet: Camp Twee Rivieren. Variante Camping: Camp Two rivers
Verpflegung: Vollpension

3. Tag: Heute geht die Fahrt zu einem weiteren Höhepunkt dem Augrabies Falls National Park. Unterwegs besuchen wir das Naturreservat Tierberg bei Keimoes. Von hier oben haben Sie einen grandiosen Ausblick auf das grüne Flußtal des Orange River. Wir besuchen ebenfalls die alten Wasserräder bei Kakamas. Besuch des weltweit sechstgrössten Wasserfalls. Ausflug und Safarifahrt innerhalb des Park zu verschiedenen Aussichtspunkten wie "Oranjekom" oder "Ararat" in der Schlucht des Flusses. Tiere, die beobachtet werden können, sind Giraffen, Gemsbok, Springbok, Eland-Antilope und Klippspringer. Fischadler und Felsenadler sieht man regelmässig
Übernachtung: Augrabies Falls N.P.
Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Rückfahrt via Upington in das Witsand Naturreservat. Malerisch liegt das Camp inmitten kupferroten Kalahari Sandes, umgeben von 20 bis 60 Meter hohen weißen Dünen, die im Volksmund "Brülldünen" genannt werden, denn immer wenn sie sich gestört fühlen, murmeln sie. Gerne dürfen Sie auf eine der Dünen hochklettern. Für diese Anstrengung Ihrerseits werden Sie mit einem grandiosen Ausblick belohnt.
Übernachtung: Witsand Natur Reservat
Verpflegung: Nachtessen

5. Tag: Wir fahren heute in die Provinzhauptstadt Kimberley. Waehrend der Führung durchs berühmte "Big Hole" erfaren Sie viel interessantes rund um die Diamanten. Danach fahren wir ein Stück weiter bis in den Mokala Nationalpark. Folgende Wildarten können hier beobachtet werden: Büffel, Pferde- und Leier-Antilopen, Zebras und Impalas, das Breitmaul- und das seltene Spitzmaulnashorn. Dies bedeutet, daß Sie auf dieser Tour mit ein wenig Glück vier der sogenannten "Big 5" sehen können.
Übernachtung: Mokala Nationalpark
Verpflegung: Frühstück & Nachtessen

6. Tag: Wir bleiben vor Ort, und unternehmen unsere verschiedenen Safariaktivitäten innerhalb des Mokala Nationalparks. Wir werden viel Interessantes entdecken.
Übernachtung: Mokala Nationalpark
Verpflegung: Vollpension

7. Tag: Letzter Tag. Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Kimberley für Ihre Weiter- bzw. Rückreise.

Teilnehmerzahl: Minimum 2 Personen
Für detaillierte Informationen und gültige Preise dieser Tour kontaktieren Sie uns.

 

Mokala Nationalpark

 

WICHTIGE NEUERUNG 2017


Seit dem 1. Juni 2017 wird eine Touristensteuer im Betrag von US$ 30 pro Person für ALLE Besucher Botswanas aus Übersee erhoben. Diese Steuer ist EINMALIG und zahlbar per Kreditkarte DIREKT an der Grenze und ist daher NICHT IM TOURPREIS INBERGRIFFEN!