TOUR 12: Unentdeckte Kalahari

Diese 8-tägige Campingtour führt uns an bekannte Plätze im Kgalagadi Transfrontier Park, aber auch an einen meiner geheimen Plätze. Denn noch gibt es ein paar wenige Plätze, die nur sehr wenigen Besuchern bekannt sind, aber betreffend Wildreichtum mit dem Nationalpark locker mithalten können. Doch damit dies so bleibt, ist diese Tour nur für diejenigen gedacht, die gewillt sind einige Anforderungen zu erfüllen:

» ABSOLUTES STILLSCHWEIGEN IHRERSEITS!
WARUM: Leider denken viele Leute, dass sich die ganze Menschheit dafür interessiert, wo und was jeder einzelne täglich gemacht hat, um dann einfach alles in den verschiedenen “Sozialen Netzwerken” zu veröffentlichen, um die ganze Menschheit an seinen “Ergüssen” teilhaben zu lassen. Konsequenz dieses Blödsinns ist der TOD jedes noch unberührten Flecken Erde!

» Deshalb gibt es bei diesem Tour Vorschlag kein festgelegtes Programm, sondern wir lassen uns einfach treiben. Es werden KEINE NAMEN der Plätze auf dieser Seite veröffentlicht. Auch während der Tour werde ich Ihnen KEINERLEI INFORMATIONEN der Plätze und schon gar KEINE Koordinaten bekanntgeben!
GENIESSEN SIE DIE ABGESCHIEDENHEIT, DIE SIE JA SUCHEN, EINFACH OHNE FRAGEN!

» Dies bedingt natürlich Ihr Vertrauen in uns, dass wir Sie an die Stellen führen, von denen Sie träumen! Isoliert, abgeschieden und von himmlischer Ruhe!

» NUR wenn auch Sie zu den anscheinend wenigen Menschen gehören, die diesen Zeitgeist bedauern, und diese Bedingung “STILLSCHWEIGEN” zu bewahren akzeptieren können, damit auch spätere “Gleichgesinnte” die Ruhe und Einsamkeit, die Sie gesucht haben, ebenfalls noch vorfinden, dann melden Sie sich ganz unverbindlich bei uns, damit wir Ihnen ein paar nähere Angaben und Preise dieser Tour zustellen können.

» Was ich Ihnen hier bereits sagen kann ist, dass dies eine unserer roten Tourangebote ist. Also nur für diejenigen geeignet, die schon “buschtauglich” sind, oder aber “Anfänger”, die das Besondere suchen und gewillt sind, auf unnötigen Luxus zu verzichten, den Spaten mitnehmen können, wenn die Natur ruft, und Nachts nicht bei jedem Geräusch der Natur vor Angst erstarrt im Zelt liegen und beten bis endlich die Sonne aufgeht. Dann verspreche ich Ihnen ein einmaliges Erlebnis, das es so nur noch selten auf diesem Planeten zu erleben gibt.

Kalahari Wüste

Wenn Sie zu den Besuchern gehören die offen sind für etwas Neues und Einzigartigem, nämlich die Kalahari Wüste abseits der ausgetretenen Besucherpfade zu entdecken, dann ist diese Tour genau das richtige für Sie. Das es doch noch den einen oder anderen Flecken auf diesem Globus gibt, der von Massentourismus verschont ist, wird auch Sie begeistern!

Kalahari Löwen 

Tourtermine individuell auf Wunsch.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich und teilen Sie uns die Personenanzahl sowie Ihren persönlichen Wunschtermin mit, an dem Sie an dieser besonderen Tour teilnehmen möchten.
- Mindestteilnehmer: 2 Personen
- maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen

Gerne schicken wir Ihnen im Anschluss detaillierte Informationen zu dieser Tour und die gültige Preiseliste zu.
Es steht nur eine beschränkte Anzahl von Plätzen zur Verfügung, so dass wir nach dem Prinzip “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst” arbeiten. Deshalb ist eine frühzeitige Buchung der Tour von Vorteil. Es würde mich freuen Sie auf dieser außergewöhnlichen Tour begrüßen zu dürfen.

 

Tour-Programm

1. Tag: Individuelle Ankunft in Upington bis spätestens 12:00 Uhr

Wir verlassen Upington unverzüglich und fahren vorbei an typischen roten Kalahari Sanddünen bis Twee Riveren, dem Eingang des berühmten Kgalagadi Transfrontier Nationalparkes. Hier errichten wir unser Basiscamp auf der Botswanischen Seite des Parks für die ersten drei Nächte.

Übernachtung: Camping Rooiputs ODER Two Rivers Camp

Verpflegung inbegriffen: Nachtessen

 

2. & 3. Tag: Vielleicht werden Sie durch das Brüllen von Löwen an der nahen Wasserstelle geweckt, was sehr oft der Fall sein kann! Nach dem Frühstück unternehmen wir eine ausgedehnte Safarifahrt. Zum Lunch sind wir zurück im Camp. Rast am Nachmittag. Abends nochmals eine Safarifahrt.

Oryx, Springböcke, Gnus und Kuhantilopen können ebenso beobachtet werden wie die berühmten schwarzmähnigen Kalahari Löwen, Leoparden oder Geparde. Der Park ist auch ein Paradies für Ornithologen, vor allem die über 20 verschiedenen Raubvogelarten. Alles was “knurrt” ist uns immer sehr willkommen. Sie werden ausgiebig Gelegenheit haben außergewöhnliche Fotos zu machen, die Sie auch später immer wieder begeistern werden.

Der Platz ist nur sehr einfach ausgerüstet mit einem Schattendach und einfacher Buschtoilette. Es gibt keinen Zaun rund ums Camp. Doch keine Angst, Ihr Guide ist erfahren genug, um möglichen Problemen rechtzeitig aus dem Wege zu gehen. Genießen Sie Ihr Nachtessen rund ums Feuer, während Sie den Stimmen der Nacht zuhören. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie in der Nacht Löwen, Hyänen, Leoparden oder Schakale hören. Dies gehört zu Ihrem individuellen Safari-Abenteuer einfach dazu.

Übernachtung: Camping Rooiputs ODER Two Rivers Camp

Verpflegung inbegriffen: Frühstück & Nachtessen

Kalahari Wüste 

4. Tag: Letzte Safarifahrt hier im Kgalagadi  Transfrontier Park bevor wir die Grenze nach Botswana überqueren und bis nach Tsabong ins Berrybush Camp fahren.

Übernachtung:                      Einfache DZ im Berrybush Camp

Verpflegung inbegriffen:       Frühstück & Nachtessen

 

5. & 6. & 7. Tag: Wir fahren heute auf schwerer Allradstrecke zu einem meiner beschriebenen “Geheimplätze”, wo wir am Rande einer riesigen Salzpfanne unser Camp inmitten absoluter Wildnis aufschlagen. Es gibt hier keinerlei Infrastruktur, wir müssen alles notwendige mit dabei haben. Dafür werden Sie von der grandiosen Landschaft der Ruhe und Einsamkeit dieses völlig isolierten Flecken Erde entschädigt.

Balsam für Ihre gestresste Seele!

Die meisten Besucher glauben das Tiere nur in den Nationalparks zu beobachten sind. Dies ist ein weit verbreiteter Irrglaube! Auch außerhalb der Parks können genau die gleichen Wildtiere, manchmal sogar in größerer Anzahl beobachtet werden. An diesen Salzpfannen sind immer viele verschiedene Antilopenarten zu beobachten, die in diese Region kommen um das lebenswichtige Salz und Mineralien zu lecken. Und wo so viel Beute ist, sind natürlich auch deren Jäger in der Gegend. Sie werden begeistert sein allabendlich unter dem grandiosen Afrikanischen Sternendach am Lagerfeuer den Geräuschen der Natur lauschen zu können, und absolut eins mit Mutter Natur sein zu dürfen.

Übernachtung: Camping in der Wildnis

Verpflegung inbegriffen: Vollpension

 

8. Tag: Wir verlassen schweren Herzens diesen einmaligen Ort und fahren via Tsabong nach Südafrika zurück in die Zivilisation. Gleich nach der Grenze übernachten wir in komfortablen Chalets der Molopo Lodge und genießen eine Dusche mit heißem Wasser. Abendessen individuell im Restaurant der Lodge.

Übernachtung: Chalet Molopo Lodge

Verpflegung inbegriffen: Frühstück

 

9. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir zurück nach Upington, wo wir gegen 10:00 Uhr eintreffen sein werden, genau rechtzeitig für Ihren Weiterflug nach Kapstadt oder Johannesburg die beide um 12:00 Uhr Upington verlassen.

 

WICHTIGE NEUERUNG 2017


Seit dem 1. Juni 2017 wird eine Touristensteuer im Betrag von US$ 30 pro Person für ALLE Besucher Botswanas aus Übersee erhoben. Diese Steuer ist EINMALIG und zahlbar per Kreditkarte DIREKT an der Grenze und ist daher NICHT IM TOURPREIS INBERGRIFFEN!