Safari-Blog

Safari Blog Kalahari

Wetter und Klima in der Kalahari Wüste

Wetter und Klima in der Kalahari Wüste

Eine Reise ins südliche Afrika, d.h. nach Namibia, Südafrika oder Botswana, will sehr gut geplant sein. Ein wichtiger Aspekt dabei ist natürlich das zu erwartende Wetter, speziell wenn die Urlaubsreise in die Kalahari Wüste gehen soll.

Aktuelle Wetterdaten für Twee Rivieren

SOMMER
Diese Region im Süden Afrikas kennt keine 4 Jahreszeiten, sondern “nur” Sommer & Winter.
Der Sommer, und somit auch die Zeit für Regen, beginnt im Oktober. Die ersten Gewitter ab Ende November. Haupt-“Regenzeit” ist ab Februar bis Ende April. Doch regnet nicht tagelang wie in Europa, sondern 2 – 3 Tage hintereinander ein kräftiges Gewitter bis die Luft wieder abgekühlt ist, danach wieder ca. 1 Woche schön, bis es wieder zu heiß wird, und der Zyklus erneut beginnt. Am heißesten ist es von Dezember bis Ende März mit Temperaturen von bis 38 Grad. Auch nachts kühlt es kaum unter 25 Grad ab. Aber, diese Temperaturen sind nicht unangenehm, denn es weht tagsüber immer ein angenehmes Lüftchen, und vor allem ist es nicht diese tropische Schwüle Hitze die einen fast umbringt, denn die Luftfeuchtigkeit ist sehr niedrig!
Deshalb ist es nicht nötig den halben Kleiderschrank mitzubringen. Leichte Kleidung als Safari Ausrüstung reicht völlig. Die Löwen haben uns auch so “zum Fressen gerne”.

WINTER
Ab Mai bis Oktober gibt es in der Regel keinen Niederschlag mehr in der Kalahari. Wochenlang stahlblauer Himmel ist normal. Die Temperaturen allerdings sind tagsüber noch angenehm. So zwischen 18 bis 22 Grad. Aber sobald die Sonne untergehts, wird es recht “frisch” mit Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt, von bis minus 7 Grad am frühen Morgen bevor die wärmende Sonne wieder da ist. Typisches Wüstenklima eben. Demzufolge sollte Ihre persönliche Safari Ausrüstung entsprechend angepasst sein, mit warmen Kleidern und vor allem einen warmen Schlafsack (je nach Tour) denn nichts ist schlimmer als Nachts im zu dünnen Schlafsack zu frieren, denn dann ist an Schlaf nicht zu denken.

 

Was ist die beste Reisezeit in der Kalahari Wüste?


Dies werde ich oft gefragt und kann so pauschal nicht beantwortet werden!
Grundsätzlich das ganze Jahr. Jede Jahreszeit hat seine eigenen Vorteile.
Im Sommer ist die Landschaft einfach eine Augenweide nach dem ersten Regen. Frisches zartes grün, und die ganzen typischen roten Kalahari Sanddünen sind mit Blütenteppichen übersät und leuchten in allen Farben. Ein Wunderbarer Kontrast ist dieses Farbenspiel mit den roten Sanddünen, grünes Gras, gelbe und violette Blumen, und darüber der Stahlblaue Himmel mit einigen Wolken, das gibt Aufnahmen die Sie mit der “Zunge schnalzen lässt”! Die Tiere sind in hervorragender Form bei all dem frischen Gras, und viele Antilopen haben so ab November ihre Setzzeit, und somit können viele Jungtiere beobachtet werden. Auf der anderen Seite sind die Tiere natürlich NICHT mehr unbedingt auf die künstlichen Wasserlöcher angewiesen, und man muss die Tiere mehr suchen für Beobachtungen, da sich diese weiter verteilen. Doch sind vor allem die Raubkatzen wie Geparden, Leoparden und der berühmte Schwarzmähnige Kalahari Löwe eher in den beiden Trockenflüssen, dem Aoab- bzw. Nossobtal anzutreffen. Dort gibt es große schattige Kameldornbäume, wo sie gerne tagsüber, während der heißesten Tageszeit, ihre Siesta halten.

Weiterlesen
28219 Hits

Pure Afrika Safari: Ein Tag in der Kalahari Wüste

Soeben komme ich von einer außergewöhnlichen und abwechslungsreichen Reise in die Kalahari Wüste zurück.

Unsere Tour Nr. 9 “Geheimnisvolle Kalahari Wüste” fand Anfang August 2013 statt, also mitten in der "Winterzeit" in Südafrika und Botswana. Die auf Wunsch der Gäste ein wenig abgeänderte und verlängerte Reise schloss einen meiner “Geheimplätze” mit ein. Anstatt nun wie üblich einen täglichen Kurzbericht aller Tage zu verfassen, will ich heute einen einzelnen Tag herausheben und im Detail beschreiben.

Dies alles in der Hoffnung Ihnen als Leser dieses Reiseberichtes einen möglichst tiefen Einblick in den Tagesablauf einer Safari in die Kalahari Wüste zu geben und vielleicht packt auch Sie bald das Afrika Fieber. Es ist dieses unbeschreibliche Gefühl von Freiheit und Abenteuer in Afrika auf einer Safari, welches man selbst einmal im Leben gespürt haben sollte.

b2ap3_thumbnail_Offroad-Fahrzeug.jpg

Offroad-Fahrzeug bereit zur Abfahrt

Generell haben wir während der Tour sehr viele außergewöhnliche Tierbeobachtungen machen können. Nebst den “normalen” Sichtungen auf unserer Fotosafari, bekamen wir auch die scheuen Eland- und Kudu-Antilopen zu sehen.

b2ap3_thumbnail_Eland.jpg

Eland-Antilope im Sprung
 

Weiterlesen
18561 Hits

Safari Südafrika

Safari Südafrika

Safari in Südafrika

Diese Tour wurde von unseren Gästen als reine Chalet-Tour gebucht und Anfang 2013 durchgeführt. Es sollte von Upington aus zu den Highlights der Nordkap-Provinz gehen. Dafür war von den vier Gästen aus Polen, zwei befreundete Ehepaare hatten sich dieses Erlebnis gegönnt, unsere Tour Nr. 2 "Perlen der Nordkap Provinz" ideal gewählt worden.

 

Safari Südafrika

Höhepunkte der Nordkap Provinz

Safari Highlight #1
Zwei Tage auf Löwenpirsch im Kgalagadi Nationalpark war äußerst erfolgreich, denn wir entdeckten schon auf der ersten Pirschfahrt ein ganzes Rudel der berühmten Kalahari Löwen. Vor allem der beeindruckend schwarzmähnige Löwenmann hat uns allen den Atem geraubt.

Weiterlesen
14609 Hits

Auf Safari: Das leibliche Wohl

Auf Safari: Das leibliche Wohl

Wunderbare Neuigkeiten für alle unseren geschätzten Gäste!

Die Jagdzeit ist in den südafrikanischen Wintermonaten im vollem Gange. deshalb freue ich mich mitteilen zu können das wir frisches Wildbreet bekommen haben, um Sie während der Tour mit uns mit Köstlichkeiten, wie Filets von Oryx / Eland / Springbock / herrlichen Gnu-Bratwürsten und unserem geschätztem Oryxgulasch überraschen und verwöhnen zu können. Somit ist sichergestellt einen hoffentlich erfolgreichen Safaritag auch gebührend abschliessen zu können.

Dazu passt natürlich ein Glässchen lokalen Rotwein aus der “Orange River Kellerei”, die und darauf sind wir Upingtoner besonders stolz, an der letzten Internationalen Weinausstellung in Frankreich mit dem “Muskatel” aus 230 Mitbewerbern aus 24 Ländern ausgezeichnet wurde.

Safari Afrika

Wer hätte das gedacht? Denn die meisten Besucher Südafrikas wissen “nur” das in der Kap-Provinz ausgezeichneter Wein gekeltert werden. Nur Insider wissen dass auch hier in Upington entlang des Orange Rivers ausgezeichnete Weine produziert werden!

b2ap3_thumbnail_oryx-steak.jpg 

FUZZWV35N8AP

Oryx-Steak auf dem Grill am Abend am Lagerfeuer.

Safari in der Kalahari Wüste

Weiterlesen
8423 Hits

Bekleidung auf Safari

Bekleidung auf Safari

Die richtige Safari Bekleidung ist ein wichtiger und nicht zu unterschätzender Faktor um die Urlaubsreise in die Kalahari Wüste zu einem Erlebnis werden zu lassen. Gedeckte Farben wie braun oder khaki sind hellen und schrillen Farben, wie z.B. weiß immer vorzuziehen.

Kleidung Safari

In den Monaten mit durchweg sommerlichen Temperaturen (Oktober bis Mai) ist die Bekleidung auf Safari recht einfach. T-Shirt und kurze Hose sind tagsüber meist völlig ausreichend.
In der kühleren Jahreszeit von Juni bis September gilt jedoch das ZWIEBEL-PRINZIP!
D.h. morgens bei kühler Temperatur Thermounterwäsche, darüber einen Pullover und dann eine Windjacke.  Letztere ist sehr hilfreich bei Safarifahrt in offenen Safarifahrzeug. Und je wärmer es tagsüber wird, kann man sich wie eine “Zwiebel schälen”, d.h. Schicht um Schicht der Kleidung ausziehen.

Der Winter in Afrika wird häufig unterschätzt!

Man kennt aus dem Fernsehen immer die wunderschönen Bilder mit Sonnenschein. Tagsüber sind auch Temperaturen um 20°C keine Seltenheit. Aber im südafrikanischen Winter können die Temperaturen in der Kalahari Wüste nachts auch einmal deutlich unter den Gefrierpunkt fallen. Deshalb ist es angeraten auch eine Wollmütze und Handschuhe auf Safari immer mit dabei zu haben.

Mehr Informationen zu aktuellem Wetter und dem Klima in der Kalahari Wüste finden Sie auf unserer Homepage.

Eine Safari ist nicht zu vergleichen mit dem Catwalk einer Modeschau. Deshalb muss Safari Kleidung funktional und bequem sein, nicht modisch oder stylish. Die Kalahari Löwen haben Sie auch so “zum Fressen gern”!

Vergessen Sie nicht geschlossene Schuhe mit richtiger Sohle mit einzupacken. Abends auch wenn Sie nur von Ihrem Chalet der Lodge zum Abendessen gehen, ist ein Skorpion schnell übersehen. Und wenn Sie mit einfachen Badelatschen darauf treten, werden Sie feststellen das so ein Stich eines Skorpions nicht nur sehr schmerzhaft, sondern mitunter auch gefährlich ist.
Ein weiteres, absolutes Muss ist eine anständige Taschen- und / oder Stirnlampe, wobei eine Stirnlampe den großen Vorteil bietet, die Hände frei zu haben.

Bekleidung Safari

Markiert in:
Weiterlesen
7370 Hits

Abenteuer in der Kalahari Wüste

Abenteuer in der Kalahari Wüste

Ein ganz besonderes Duscherlebnis in der Kalahari Wüste

Während einer Kalahari-Tour über Weihnachten und Neujahr 2015 konnten wir uns während des 2 tägigen Aufenthalts im Mabuasehube Gebiet wahrlich nicht über mangelnden Besuch und aussergewöhnliche Wildtiersichtungen beklagen.

Unsere Gäste aus dem Bodensee Raum haben nun schon das vierte Mal über die Festtage eine Abenteuerreise in die Kalahari Wüste bei uns gebucht und dürfen somit mit Fug und Recht von sich behaupten bereits erfahrene Kalahari-Abenteurer zu sein.

Als wir an unserem Übernachtungsplatz ankamen, war es noch „ruhig und friedlich“ so dass wir ungestört unser Camp errichten konnten. Da ich aber diesen Platz als beliebten „Löwen-Ruheplatz“ von meinen früheren Besuchen her bereits kannte, bereiteten wir noch vor Sonnenuntergang unser Nachtessen zu, welches wir dann auch noch ungestört geniessen konnten.

Anschliessend unternahmen wir noch eine kurze Safarifahrt bis zum Sonnenuntergang und kehrten dann zurück in unser Camp.

Doch jetzt war der Platz von 3 Löwenmännchen bereits besetzt, die rund um unser Camp unter den Büschen lagen und die Umgebung beobachteten. Wie üblich hier in Botswana gibt es natürlich keinen Zaun um das Camp, so dass mit Besuch von Wildtieren jederzeit gerechnet werden muss...

Wir beobachteten die drei Löwenbrüder vom sicheren Fahrzeug heraus, bis sich diese plötzlich erhoben und zur nahe gelegenen Salzpfanne bewegten.

Dies gab uns die Gelegenheit noch vor dem Schlafengehen ein Glas Rotwein zu trinken. Als wir uns dann in unsere Zelte zur „Nachtruhe“ begehen wollten, entdeckten wir im Schein der Taschenlampen, dass wir Besuch an der nur ca. 50 Meter entfernten Dusche hatten. Und was für ein Besuch! Wow.

Weiterlesen
3674 Hits

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Reisen